22-Jähriger fährt für uns zum ESC: Wer ist Ben Dolic?

Eurovision Song Contest

Seit Donnerstag ist dieser Name wohl in aller Munde: Ben Dolic. Der 22-jährige Sänger fährt für Deutschland zum ESC. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum deutschen Vertreter beim ESC.

Hamburg

27.02.2020, 16:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der 22-jährige Ben Dolic tritt beim ESC in den Niederlanden für Deutschland an.

Der 22-jährige Ben Dolic tritt beim ESC in den Niederlanden für Deutschland an. © dpa / pa/obs NDR / Das Erste

Am 16. Mai findet in Rotterdam der 65. Eurovision Song Contest statt. Seit Donnerstag steht nun auch fest, wer für Deutschland antreten wird: Es ist Ben Dolic (22). Wie beantworten die wichtigsten Fragen rund um unseren ESC-Kandidaten.

Wie Bühnenerfahren ist Dolic?

Schon mit 12 Jahren trat er bei der slowenischen Version von „Das Supertalent“ auf - und schaffte es bis ins Halbfinale. 2016 trat er mit der Gruppe „D-Base“ beim slowenischen Vorentscheid an. 2018 wurde er dann auch dem deutschen TV-Zuschauer bekannt: Bei „The Voice of Germany“ schaffte Dolic es bis ins Finale - und landete am Ende auf Platz 2.

Wieso spricht der gebürtige Slowene so gut Deutsch?

Dolic zog 2015 mit seiner Familie in die Schweiz und lernte dort die Sprache. Seit Anfang 2020 wohnt der 22-Jährige in Berlin.

Hat er den Song „Violent Thing“ selbstgeschrieben?

Nein. Das Lied wurde vom österreichisch-bulgarischen Produzenten und Songwriter Boris Milanov und seinem Team geschrieben. Der hat schon etwas ESC-Erfahrung: in den vergangenen vier Jahren schafften es seine Kompositionen beim ESC in die Top Sieben.

Was verbindet ihn mit dem ESC?

„ich habe den ESC schon als Kind jedes Jahr geschaut, habe das Gewinnerlied immer gesungen“, sagt Dolic im Gespräch mit dem NDR. „Ich fühle die Energie vom ESC.“ Der Auftritt, der ihm in Erinnerung geblieben ist? „Lordi“.

Wer wusste die vergangenen Wochen, dass er beim ESC antreten wird?

„Meine Eltern, meine engsten Freunde und meine Freundin wussten Bescheid“, sagte Dolic dem NDR. Sein Spitzname Zuhause? „Benni“.

Sein ESC-Ziel?

„Den besten Auftritt zu machen. (...) Top 10 wäre schon schön“, so Dolic.

Ist der 22-Jährige noch Single?

Nein. Dolic hat eine Freundin, postet auf Instagram auch stolz Bilder mit der Studentin.

RND/lob

Lesen Sie jetzt