Erster Corona-Fall beim Fußball-Regionalligisten Essen

Torhüter Daniel Davari vom Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, befindet sich der 32-Jährige, der bisher keine Symptome zeigt, in häuslicher Isolation. Alle weiteren Tests der Mannschaft und des Staffs fielen negativ aus. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt, einer Prüfung der Einhaltung der Hygienemaßnahmen sowie der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten musste sich ein weiterer Spieler sicherheitshalber bis auf Weiteres in Quarantäne begeben.

25.11.2020, 19:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Laborantin hält einen Corona-Test in der Hand. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Eine Laborantin hält einen Corona-Test in der Hand. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Das für den heutigen Mittwoch (19.30 Uhr) anstehende Heimspiel gegen den Wuppertaler SV kann laut Verein planmäßig durchgeführt werden.

Weitere Meldungen