Entwarnung bei Sobottka: Nur leichte Bänderverletzung

02.06.2020, 17:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der verletzte Marcel Sobottka (M.) von Fortuna Düsseldorf wird gestützt vom Platz begleitet. Foto: Christof Stache/AFP/Pool/dpa

Der verletzte Marcel Sobottka (M.) von Fortuna Düsseldorf wird gestützt vom Platz begleitet. Foto: Christof Stache/AFP/Pool/dpa

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss voraussichtlich nicht lange auf Mittelfeldspieler Marcel Sobottka verzichten. Der 26-Jährige erlitt beim 0:5 am Samstag beim FC Bayern München nicht den befürchteten Bänderriss, sondern laut Verein nur eine „leichte Bänderverletzung im Sprunggelenk“. Wie lange Sobottka ausfallen wird, teilte der Verein nicht. Sobottka war am Samstag in München in der 57. Minute eingewechselt worden und musste in der 73. Minute schon wieder vom Platz.

Weitere Meldungen