Einsatz von PSG-Stürmer Mbappé gegen Dortmund fraglich

10.03.2020, 22:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kylian Mbappé. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Kylian Mbappé. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Top-Stürmer Kylian Mbappé hat wegen einer Erkältung auch das Abschlusstraining seines Vereins Paris Saint-Germain vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Borussia Dortmund verpasst. Sein Einsatz am Mittwochabend (21.00 Uhr/Sky) im Geisterspiel gegen den BVB ist weiter ungewiss. „Kilian hat Halsschmerzen. Über seinen Einsatz entscheiden wird morgen“, sagte PSG-Trainer Thomas Tuchel. Spekulationen über eine Virusinfektion des französischen Fußball-Weltmeisters bestätigten sich zunächst nicht.

Weitere Meldungen