Effenberg beim KFC Uerdingen in Kurzarbeit

07.04.2020, 17:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stefan Effenberg, Manager KFC Uerdingen, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Stefan Effenberg, Manager KFC Uerdingen, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Auch Manager Stefan Effenberg zählt beim Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen zu den Mitarbeitern, die in Kurzarbeit sind. Dies bestätigte der 51-Jährige der „Rheinischen Post“ am Dienstag. Der Club hatte Ende März für Trainerstab, Mitarbeiter und Geschäftsstellen-Angestellte Kurzarbeit beantragt, wollte sich dazu aber nicht weiter äußern. „Zu einzelnen Personen und Vertragsdetails sagen wir grundsätzlich nichts“, sagte Geschäftsführer Frank Strüver der Zeitung.

Weitere Meldungen