Duo überfällt Kölner Kiosk mit Beil und Pfefferspray

17.06.2020, 15:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwei Männer haben am Mittwoch einen Kiosk in Köln-Deutz mit einem Beil und Pfefferspray überfallen. Mit der Kasse flüchtete das Duo, wie die Polizei berichtete. Die beiden Männer trugen weiße Atemschutzmasken. Sie sollen den Kiosk betreten, den Sichtschutz vor der Kasse heruntergerissen und den 67 Jahre alten Angestellten unvermittelt mit Pfefferspray eingesprüht haben, so die Beamten, die nun auf Hinweise hoffen.

Weitere Meldungen