Duisburger Yassin Ben Balla wechselt zu Braunschweig

28.07.2020, 16:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Duisburgs Yassin Ben Balla (l) und Jenas Daniele Gabriele kämpfen um den Ball. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Duisburgs Yassin Ben Balla (l) und Jenas Daniele Gabriele kämpfen um den Ball. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Mittelfeldspieler Yassin Ben Balla verlässt den Fußball-Drittligisten MSV Duisburg und wechselt zu Zweitligaaufsteiger Eintracht Braunschweig. Dies gab der MSV am Dienstag bekannt. Der Franzose absolvierte in der abgelaufenen Saison 35 Pflichtspiele und erzielte dabei vier Treffer. „Es war eine tolle, packende Zeit, und es tut immer noch weh, dass wir es nicht geschafft haben, euch am Ende den Aufstieg zu schenken“, sagte Ben Balla zum Abschied.

Weitere Meldungen