Duell der Hochsprung-Europameister am 16. August

Großes Hochsprung-Duell bei den „TrueAthletes Classics“ am 16. August in Leverkusen: Der Europameister Mateusz Przybylko von Bayer Leverkusen fordert Hallen-Europameister Gianmarco Tamberi aus Italien heraus. Insgesamt haben fünf Springer mit Bestleistungen zwischen 2,27 und 2,39 Meter ihre Startzusagen gegeben, teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband am Mittwoch mich.

22.07.2020, 14:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mateusz Przybylko (Leverkusen) jubelt nach seinem Sieg im Hochsprung-Wettbewerb. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mateusz Przybylko (Leverkusen) jubelt nach seinem Sieg im Hochsprung-Wettbewerb. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Premiere der TrueAthletes Classics ist ein Joint Venture der Deutschen Leichtathletik Marketing (DLM) und dem TSV Bayer 04 Leverkusen, hieß es in einer Mitteilung. Für das Top-Event eine Woche nach den deutschen Meisterschaften in Braunschweig (8./9. August) haben zahlreiche Extraklasse-Athleten zugesagt.

Im Stabhochsprung kommt es zum erneuten Kräftemessen zwischen Ex-Weltmeister Raphael Holzdeppe (LAZ Zweibrücken), dem WM-Vierten Bo Kanda Lita Baehre und dem aufstrebenden Torben Blech (beide TSV Bayer 04 Leverkusen). Außerdem sind folgende Disziplinen geplant: Meile Frauen; Speerwurf Männer; 100 Meter Frauen und Männer; 100 Meter Hürden Frauen bzw. 110 Meter Hürden Männer.

Weitere Meldungen