Dortmunder Nordstadt

Dortmunder Nordstadt

Auf der Bornstraße sind am Montag zwei Autos zusammengestoßen. Unter den vier Verletzten waren auch zwei Kinder. Die Polizei hat die Straße in eine Richtung über eine Stunde lang gesperrt. Von Wilco Ruhland

Ein 18-Jähriger flüchtete am Samstag (2. Mai), als er am Hauptbahnhof eine Bundespolizeistreife bemerkte. Unterwegs warf er noch ein Trinkpäckchen in eine Mülltonne. Das hatte Folgen.

Die Feuerwehr musste am Dienstag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Dortmunder Nordstadt ausrücken. Vier Personen wurden verletzt. Dabei sollte dort eigentlich niemand sein. Von Robin Albers, Kevin Kindel

Hausbrand im Herzen der Nordstadt: Ein Dortmunder hat am Mittwoch seine Wohnung in der Nordstraße angezündet. Noch während die Feuerwehr die Flammen löschte, ging der Mann zur Polizei. Von Thomas Thiel

Gabenzäune tauchen im Moment an vielen Orten in Dortmund auf. An einem neuen Gabenzaun in der Lambachstraße in der Nordstadt gibt es allerdings weder Lebensmittel noch Hygieneartikel. Von Marie Ahlers

Ein 32-Jähriger wurde wegen bandenmäßigem Kokainhandels in Dortmund zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Er hat auch Beziehungen zu libanesischen Clan-Angehörigen gehabt.

Aufmerksame Zeugen haben am Wochenende zwei Männer beobachtet, die sich an einem Auto zu schaffen machten. Wenig später trafen die Männer auf die Polizei und wurden festgenommen.