Dortmund reist ohne Bürki und Sancho nach München

29.09.2020, 18:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dortmunds Torhüter Roman Bürki. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Dortmunds Torhüter Roman Bürki. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Vizemeister Borussia Dortmund muss im Spiel um den deutschen Supercup am Mittwoch (20.30 Uhr/ZDF und DAZN) bei Triple-Sieger FC Bayern auf Torwart Roman Bürki (29) und Jungstar Jadon Sancho (20) verzichten. Die beiden traten die Reise nach München am Dienstag wegen Atemwegsinfekten nicht an, wie der BVB beim Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. „Die bei ihnen gestern vorgenommenen Corona-Tests waren negativ“, hieß es weiter.

Weitere Meldungen