Dortmund 2:0 in Monaco - Schalke 1:0 gegen Moskau

11.12.2018, 23:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League ein. Der BVB gewann mit 2:0 bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A. Die Tore erzielte Raphael Guerreiro in der 15. und 88. Minute. Der FC Schalke 04 schaffte in der Nachspielzeit ein 1:0 gegen Lokomotive Moskau. Torschütze war Alessandro Schöpf. Die Schalker ziehen als Zweiter in Gruppe D ins Achtelfinale. Die nächsten Gegner bekommen die beiden Bundesligisten am Montag zugelost.

Weitere Meldungen