Diese neuen Corona-Regeln gelten in Nordrhein-Westfalen

Video-Gespräch

Einheitlich sollen die Regeln für die Menschen in NRW sein. Das war das Ziel der Landesregierung. Am Ende aber gilt nicht jede Regel auch für alle Menschen.

13.10.2020, 13:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Reporter Ulrich Breulmann und Chefredakteur Jens Ostrowski im Video-Gespräch.

Reporter Ulrich Breulmann und Chefredakteur Jens Ostrowski im Video-Gespräch.

Wer soll da eigentlich noch durchblicken? Die vielen unterschiedlichen Regelungen im Umgang mit den steigenden Corona-Zahlen sorgen für Verwirrung und Unmut bei den Menschen. Zumindest in NRW sollte es dabei ein einheitliches Vorgehen von Städten und Kreisen geben, hatte Ministerpräsident Armin Laschet am Sonntag angekündigt.

Seit Montagabend liegt nun ein neuer Erlass des Landes-Gesundheitsministeriums vor - und schnell wird klar: So ganz einheitlich sind die Corona-Regeln für die Menschen in Nordrhein-Westfalen dann doch nicht. Reporter Ulrich Breulmann und Chefredakteur Jens Ostrowski im Video-Gespräch.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen