Deutscher nach Unfall mit Mountaincart in Tirol bewusstlos

18.07.2020, 16:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein 18-jähriger Deutscher ist nach einem Unfall mit einem sogenannten Mountaincart in Tirol bewusstlos am Wegrand entdeckt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten von Jerzens in eine Innsbrucker Klinik. Wieso der Mann aus Porta Westfalica in Nordrhein-Westfalen am Freitag auf der Cartstrecke der Hochzeiger Bergbahnen verunglückte, war nach Polizeiangaben zunächst unbekannt. Mit Mountaincarts, das sind eine Art Dreirad ohne Pedale und eigenen Antrieb, kann man aus Spaß bergab fahren.

Weitere Meldungen