Deutscher Fernsehpreis: „Beste Unterhaltung Reality“

28.05.2020, 14:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim Deutschen Fernsehpreis wird es in diesem Jahr zusätzliche Kategorien geben. Das Ziel sei es, „Leistungen und Erfolge in Information und Unterhaltung noch umfassender würdigen zu können“, berichteten die Organisatoren am Donnerstag. Neu sind unter anderem die Preise für „Beste Kamera Information/Dokumentation“ und „Bester Schnitt Information/Dokumentation“ sowie „Beste Regie Unterhaltung“, „Beste/r Autor/in Unterhaltung“ und „Bester Schnitt Unterhaltung“. Hinzu komme dieses Jahr auch eine Kategorie für die „Beste Unterhaltung Reality“. Für kommende Woche ist die Bekanntgabe der Nominierungen geplant. Die Preisträger sollen in der zweiten Junihälfte feststehen. Die ursprünglich geplante Publikumsgala in Köln entfällt dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie.

Weitere Meldungen