Anzeige

Dank Rad und Tat zum neuen Bike

Große Auswahl an E-Fahrrädern

Mit der Corona-Krise kam bei vielen die Lust aufs Fahrradfahren. Deshalb zählt das Fahrradgeschäft auch zu den großen Gewinnern der Pandemie.

Rad+Tat Fahrradhandel
07.08.2020, 23:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf über 1000 Quadratmetern lässt Rad+Tat Radlerherzen höher schlagen. archiv

Auf über 1000 Quadratmetern lässt Rad+Tat Radlerherzen höher schlagen. archiv © Stefan Milk

Doch viele Kunden mussten auch enttäuscht werden. Lange Wartezeiten auf Fahrräder oder keine Chance mehr, um an das Traumrad ranzukommen hieß es bei vielen Fahrradhändlern. Mehr und mehr kehrt derzeit wieder Alltag nach Corona ein. Fahrrad fahren bleibt weiterhin im Trend. Vor allem E-Bikes. Bei Rad und Tat soll es keine enttäuschten Kunden geben. „Wie haben genug Räder eingekauft – es sind noch viele Fahrräder da“, sagt Stefan Hübner, Geschäftsführer von Rad+Tat an der Herbert-Wehner-Straße in Kamen. In dem großen E-Bike-Center haben Sie die Möglichkeit, sich zwischen vielen verschiedenen Marken und Modellen für Ihr neues Traumrad zu entscheiden. Das Elektrofahrrad ist immer weiter auf dem Vormarsch. Kein Wunder, denn der Motor ermöglicht es, gemütlich und ohne große Anstrengungen eine weite Fahrradtour zu machen. Nicht nur kleine Hügel, sondern auch bergige Landschaften lassen sich mit einem E-Fahrrad mit höchstem Fahrspaß erkundigen.

Dank Rad und Tat zum neuen Bike

© ANZ

Bei der Wahl des richtigen Fahrrades stehen im E-Bike-Center natürlich kompetente Mitarbeiter Frage und Antwort – so finden Sie genau das Fahrrad, welches am besten zu Ihnen passt. Auch Probefahrten vor Ort sind natürlich möglich.

Aber nicht nur E-Bikes sind hier erhältlich, Fahrradinteressierte finden auch eine große Auswahl an Fahrrädern ohne Motor. Auf über 1000 Quadratmetern ist für jedes Radlerherz das Richtige dabei – vom gemütlichen Cityrad, übers Mountainbike, bis eben hin zum Elektrofahrrad. Neben der persönlichen Beratung bei Rat und Tat können Interessierte auch den Onlineshop besuchen. Dieser ist 24 Stunden geöffnet.

Video
Rad und Tat

Kontaktdaten und Öffnungszeiten
  • Mail: info@radkamen.de; Tel. (0 23 07) 12 93 2.
  • Werkstatt-Kontakt für Termine: Oleg Penner, E-Mail: werkstatt@radkamen.de, Tel. (0 23 07) 56 99 65.
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9.30 Uhr bis 19 Uhr; Samstag: 9.30 bis 16 Uhr
  • Weitere Infos gibt es unter: www.radkamen.de

Rad+Tat Fahrradhandel