Coronavirus in Werne

Coronavirus in Werne

Einlassstopp im Solebad Werne: Schon vor 10 Uhr ist das Solebecken ausgebucht. Zweieinhalb Stunden später heißt es auch im Freibad: ausgebucht! Doch ein bisschen Hoffnung auf einen Besuch bleibt. Von Andrea Wellerdiek

Die Feuerwehr Werne setzt auf moderne Drohnen-Aufklärung, um etwa Brände besser orten und einschätzen zu können. Außerdem wichtig: Wir starten eine Themenreihe „Ehrenamt“ in Werne. Von Jörg Heckenkamp

Das Gesundheitsamtes des Kreises Unna hat am Donnerstag elf neue Infizierte mit dem Coronavirus gemeldet. Auch Werne ist von den aktuellen Fällen betroffen. Von Andrea Wellerdiek

Solebad ist ausgebucht: Sowohl für das Solebecken als auch für das Freibad gilt seit Donnerstagmittag ein Einlassstopp. In den nächsten Tagen könnte das Bad noch früher an die Kapazitätsgrenze kommen. Von Andrea Wellerdiek

Am Montag ist ein Corona-Ausbruch in einer Werner Pflegeeinrichtung mit 10 Infizierten bekannt geworden. Nun hat sich das Seniorenzentrum „Am Solebad“ offensiv an die Öffentlichkeit gewandt. Von Eva-Maria Spiller

In den vergangenen Tagen sind wieder einige neue Coronafälle in Werne aufgetreten. Das Ordnungsamt der Stadt Werne erklärt: „Die Zahlen gehen eher rauf als runter.“ Von Eva-Maria Spiller

Die Corona-Zahlen in Werne steigen wieder an. Wenn auch bisher in geringem Maße. Wie sich die Zahlen genau entwickelt haben, lesen Sie hier. Von Eva-Maria Spiller

Lesungen, Kochbuch-Vorstellungen mit Verköstigung und Live-Musik - in der Buchhandlung Beckmann in Werne gab es unzählige Veranstaltungen. Nun soll es trotz Corona-Krise wieder Events geben. Von Andrea Wellerdiek

Am Montag hatte der Kreis Unna bekannt gegeben, dass sich 8 Rückkehrer aus Risikogebieten mit dem Coronavirus infiziert haben. Nun ist auch klar, dass die Werner Fälle nichts damit zu tun haben. Von Eva-Maria Spiller

In Werne haben sich zwei weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Zeitgleich appelliert der Kreis Unna an Reiserückkehrer, sich mit dem örtlichen Gesundheitsamt in Verbidung zu setzen. Von Eva-Maria Spiller

Der Kreis Unna hat am Montag drei neue Corona-Infektionen für Werne gemeldet. Dabei handelt es sich um zwei voneinander unabhängige Fälle, wie die Stadt Werne auf Nachfrage mitteilte. Von Eva-Maria Spiller