Coronavirus in Werne

Coronavirus in Werne

Was man immer wieder beim Ausflug in die Natur sieht: Viel Abfall in der Landschaft. Wir haben einen Müll-Spaziergang gemacht - mit erschreckendem Ergebnis. Außerdem wichtig: gefragte Haustiere. Von Jörg Heckenkamp

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Sylva Witzig, Tobias Larisch, Pascal Löchte

Werne hat mit 36 Neuinfektionen so viele neue Coronafälle gemeldet bekommen wie noch nie seit Ausbruch der Pandemie in der Stadt. Die 7-Tages-Inzidenz ist um fast 80 Punkte gestiegen. Von Eva-Maria Spiller

Die städtischen Schulen kommen in Sachen Corona momentan mit einem blauen Auge davon. Aber die Pandemie entwickele „eine unglaubliche Dynamik“, warnte Schuldezernent Alexander Ruhe gleich mehrfach. Von Jörg Heckenkamp

In vier Wochen sollen die Corona-Impfzentren in NRW stehen. Das für den Kreis Unna wird aller Wahrscheinlichkeit nach in der Stadt Unna entstehen. Darüber hinaus sind viele Fragen noch offen. Von Eva-Maria Spiller

In Werne sind 3 weitere Personen infolge einer Coronainfektion verstorben. Das teilte der Kreis Unna am Dienstagnachmittag mit. Die Personen waren zum Teil schon am Wochenende verstorben. Von Eva-Maria Spiller

November-Blues wegen des Lockdowns? Das muss nicht sein! Auch wenn es einige Einschränkungen im Alltag gibt, gibt es viele Aktivitäten zur Ablenkung. Einige Tipps, die man in Werne und darüber hinaus erleben kann. Von Andrea Wellerdiek

Der Kreis Unna hat für Werne am Montag (23. November) 22 neue Coronafälle gemeldet. Damit sinkt die 7-Tages-Inzidenz in der Stadt leicht auf einen Wert von 214,3. Von Eva-Maria Spiller

Weitere Coronafälle am Anne-Frank-Gymnasium in Werne: Nachdem ein Schüler sich vergangene Woche mit dem Coronavirus infiziert hatte, sind nun zwei weitere Fälle hinzu gekommen - mit spürbaren Auswirkungen. Von Eva-Maria Spiller, Andrea Wellerdiek

In der Freilichtbühne Werne sollte im November das Stück „Und dann gab‘s keines mehr“ steigen. Mit dem Lockdown kam die Verschiebung. Die Schauspieler proben derweil auf neue Wege: per PC-Spiel Minecraft. Von Andrea Wellerdiek

Die 7-Tages-Inzidenz in Werne hat die kreisweite Inzidenz am Freitag (20. November) um rund 20 Punkte überholt und steigt auf einen Wert von 217,65. 9 neue Fälle sind in Werne dazu gekommen. Von Eva-Maria Spiller

Ein Coronafall an der Uhlandschule in Werne wurde am Montag (16. November) bekannt. Daraufhin mussten 22 weitere Schüler und eine Lehrerin in Quarantäne. Nun liegen ihre Testergebnisse vor. Von Andrea Wellerdiek

Für den Donnerstag melden die Behörden erneut 16 Corona-Infektionen in Werne. Die Zahl der aktuell Infizierten ist auf einem Höchststand. Die Inzidenzen in Werne und dem Kreis bleiben hoch. Von Pascal Löchte

Im ersten Lockdown waren viele Menschen verunsichert und suchten Trost im Gebet oder der Begegnung mit Gott. Diesem Bedürfnis will die evangelische Kirche im Lockdown light Raum geben. Von Jörg Heckenkamp

Für Werne melden die Behörden am Mittwoch 16 neue Coronafälle. Auch die Zahl der Neuinfektionen im Kreis bleibt auf hohem Niveau. Die Inzidenzen in Werne und im Kreis Unna steigen weiter an. Von Pascal Löchte