Coronavirus in Selm

Coronavirus in Selm

Die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Unna steigt weiter: Freitag wurden zehn neue Fälle bekannt. In Selm bleibt es bei fünf aktuell Infizierten. Von Marie Rademacher

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt derzeit weiter an. Auch Selm ist wieder davon betroffen. Von Arndt Brede

Zwei Neuinfektionen in Selm: Die Coronazahlen steigen wieder. Das gilt auch mit Blick auf den gesamten Kreis Unna. Am Mittwoch (5. August) gab es 17 Neuinfektionen. Von Marie Rademacher

Zum ersten Mal seit Mitte Juni hat der Kreis am Montag wieder Corona-Fälle in Selm vermeldet. Weitere Fälle kamen heute nicht dazu. Allerdings: Im Kreis steigt die Infizierten-Zahl weiter. Von Julian Beimdiecke

Selm ist nicht länger ohne aktuelle Corona-Infektionen: Am Montag hat der Kreis Unna zwei Neuinfektionen für die Stadt gemeldet. Insgesamt gab es im Kreis am Montag 29 neue Fälle. Von Marie Rademacher

In Selm halten sich die Corona-Zahlen seit Wochen stabil. Im Kreis Unna sieht das anders aus. Dort steigen die Neuinfektionen aktuell beständig. Von Sabine Geschwinder

Gleich zwölf neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus vermeldet die Gesundheitsbehörde des Kreises Unna. Allerdings ist in Selm kein Fall hinzugekommen. Von Arndt Brede

Selm bleibt Corona-frei: Auch am Dienstag vermeldete der Kreis hier keine Neuinfektionen. Im gesamten Kreis Unna sind allerdings einige Fälle dazugekommen. Von Julian Beimdiecke

Eine Win-Win-Situation sollten die Gutscheine der Stadt Selm sein, für die örtliche Wirtschaft - aber auch für die Bürger. Geklappt hat das gut. Es sind aber auch noch Gutscheine vorhanden. Von Sabine Geschwinder

In Selm gibt es keine Neuinfektionen. Allerdings wirkt sich die aktuelle Urlaubszeit und die damit verbundenen Test an Rückkehrern auch im Kreis Unna auf die Zahlen aus. Von Marie Rademacher

Einen Sprung von 17 bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus vermeldet der Kreis Unna am Freitag (24.7.). In Selm ist die Zahl der Infektionen allerdings unverändert geblieben. Von Karim Laouari

Nach einem Tag ohne neue Corona-Infizierungen gibt es am Donnerstag gleich vier neue Fälle im Kreis Unna zu vermelden. Eine Person kommt aus Lünen. Von Sabine Geschwinder

Die Corona-Lage in Selm bleibt entspannt: An den Zahlen hat sich auch am Mittwoch (22. Juli) nichts geändert. Derzeit gibt es keine Infizierten in der Stadt. Von Marie Rademacher

Zwei weitere Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 vermeldet die Pressestelle des Kreises Unna am Dienstag (21.7.). In Selm bleibt die Zahl allerdings weiter unverändert. Von Karim Laouari

Es bleibt weiterhin dabei: 58 Personen in Selm waren mit dem Coronavirus infiziert. Daran hat auch das Wochenende nichts geändert. Aber im Kreis gibt es vier neue Fälle. Von Sabine Geschwinder

Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Unna hat sich leicht erhöht. Am Freitag (17.7.) wurden drei neue Fälle registriert. In Selm gibt es keine aktuell keine Corona-Fälle mehr. Von Marian von Hatzfeld

Im Kreis Unna ist am Donnerstag eine neue Infektion mit dem Coronavirus gemeldet worden. In Selm bleibt die Lage ruhig. Von Jessica Hauck

Im Kreis Unna gibt es am Mittwoch vier neue Infektionen mit dem Coronavirus. Einer davon steht im Zusammenhang mit einer Pflegeeinrichtung. Von Sabine Geschwinder

Aktuell gibt es keinen Menschen in Selm, der gerade mit dem Coronavirus infiziert ist: Die Stadt bleibt also Corona-frei. Im gesamten Kreis Unna gab es nur zwei neue Fälle. Von Marie Rademacher

58 Ansteckungen mit dem Coronavirus hat es in Selm bislang insgesamt gegeben. Alle Betroffenen sind allerdings schon nicht mehr krank: Im Moment gibt es keinen Selmer, der aktuell angesteckt ist. Von Marie Rademacher