Corona-Update: Zahl der Infizierten steigt kreisweit und in Lünen

Coronavirus

Nach einer kurzen Verschnaufpause ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Kreis Unna und in der Lippestadt wieder gestiegen.

Lünen

, 23.05.2020, 17:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Zahl der Corona-Infizierten ist im Kreis Unna und in Lünen wieder gestiegen.

Die Zahl der Corona-Infizierten ist im Kreis Unna und in Lünen wieder gestiegen. © dpa (A)

Das Coronavirus kennt kein Wochenende: Das Kreisgesundheitsamt meldet am Samstag (23. Mai) für den gesamten Kreis sieben neue neue Corona-Fälle, davon entfallen zwei auf die Stadt Lünen.

Damit liegt die Zahl der kreisweit Infizierten bei 665. In Lünen sind bislang 149 Menschen am Coronavirus erkrankt. Aktuell sind 17 Menschen in der Lippestadt mit dem Virus infiziert.

Die Zahl der COVID-19-Patienten aus dem Kreis Unna, die zurzeit im Krankenhaus behandelt werden, ist im Vergleich zum Freitag (22. Mai) um eine auf sechs gesunken.

  • Der Wert für die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage liegt im Kreis Unna somit bei 4,05.
  • Ab einem Wert von mehr als 50 müssten neue Einschränkungen erlassen werden, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Blutzeuge der NSDAP
SA-Mann Emil Fröse: Kopfschuss 1932 an der Bäckerstraße - Märtyrer für Neonazis bis heute