Corona-Update: Nach Tagen wieder ein Covid-Fall in Lünen

Coroanvirus

Mehrere Tage lang war es ruhig in Lünen, der Kreis vermeldete keine neuen Corona-Infektionen. Am Freitag (29.5.) gibt es wieder eine bestätigte Infektion in Lünen.

Lünen

, 29.05.2020, 15:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Über das Pfingstwochenende wird der Kreis Unna nach eigenen Angaben keine Corona-Zahlen veröffentlichen.

Über das Pfingstwochenende wird der Kreis Unna nach eigenen Angaben keine Corona-Zahlen veröffentlichen. © picture alliance/dpa

Nachdem drei Tage lang in Lünen keine neue bestätigte Infektion mit dem Coronavirus gemeldet wurde, kam am Freitag (29.5.) wieder ein neuer Fall hinzu. Das teilte der Kreis Unna am Freitag mit.

Damit steigt die Zahl der insgesamt Infizierten in Lünen auf 148, im Kreis auf 668. Aktuell gelten in Lünen allerdings nur 14 Menschen als infiziert, ein Großteil der insgesamt Infizierten ist ja bereits wieder genesen. Im Kreis Unna gelten aktuell 39 Menschen als infiziert. Die Zahl der im Kreis im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorbenen Menschen bleibt unverändert bei 34.

Ein großer Teil der Verstorbenen geht auf Infektionen in einem Altenheim in Fröndenberg zurück. In einem Fröndenberger Pflegeheim habe es in der Vergangenheit einen weiteren positiven Fall gegeben, berichtet der Kreis. Danach seien 60 Personen, Bewohner und Mitarbeiterinnen, getestet worden - allesamt mit negativem Ergebnis.

Der Kreis hat unterdessen angekündigt, dass er über das Pfingstwochenende von Samstag (30. Mai) bis einschließlich Montag (1. Juni) keine Zahlen veröffentlicht. Die nächsten Zahlen gibt es also erst am Dienstag, 2. Juni.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Schlüssel und Auto geklaut
„Würde mich am liebsten selbst ins Gemächt treten“: Lüner Autodieb zeigt Reue