Corona-Update: Kreisweit ein Infizierter weniger, Lünen unverändert

Coronavirus

Der Kreis Unna hat auch am Donnerstag wieder die aktuellen Corona-Zahlen mitgeteilt. Und die sehen tendenziell sowohl kreisweit als auch in Lünen nicht schlecht aus.

Lünen

, 28.05.2020, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Corona-Lage im Kreis Unna und Lünen zeichnete am Donnerstag ein stabiles Bild.

Die Corona-Lage im Kreis Unna und Lünen zeichnete am Donnerstag ein stabiles Bild. © Goldstein (A)

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen ist im Kreis Unna von 39 Infizierten am Mittwoch (27. Mai) auf 38 Infizierte am Donnerstag (28. Mai) gesunken.

In Lünen blieb die Zahl der Infizierten im Vortagesvergleich mit 13 Personen konstant, wie der Kreis Unna am Donnerstag weiter mitteilte:

  • Die Zahl der bislang insgesamt registrierten Corona-Infizierten lag Donnerstag wie schon am Vortag bei 667 Personen.
  • Fünf infizierte Personen lagen Donnerstag noch im Krankenhaus, genau so viele wie am Tag zuvor.
  • Als genesen galten Donnerstag kreisweit 595 Menschen, einer mehr als am Mittwoch.
  • Die Zahl der Verstorbenen lag Donnerstag kreisweit unverändert bei 34 Menschen, in Lünen nach wie vor bei 4.

Lesen Sie jetzt