Corona-Krise: Noch keine Pläne für Zwangsunterkunft für Quarantäne-Ignoranten

Quarantäne-Knast

In Menden ist eine Turnhalle eingerichtet worden, um die Menschen zwangsweise unterzubringen, die in Quarantäne sind, das aber nicht einhalten. Wie kommt die Idee bei uns in der Region an?

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 28.03.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bisher sehen die Bürgermeister aus Selm, Olfen und Nordkirchen, Quarantäne-Brecher zwangsunterzubringen, wie hier in einer Turnhalle in Menden angedacht.

Bisher sehen die Bürgermeister aus Selm, Olfen und Nordkirchen, Quarantäne-Brecher zwangsunterzubringen, wie hier in einer Turnhalle in Menden angedacht. © picture alliance/dpa

In Selm bereitet sich die Stadtverwaltung zwar nicht darauf vor, Quarantäne-Ignoranten festzusetzen, aber ein Thema ist der Fakt an sich schon. „Wir werden uns am Mittwoch in der Bürgermeisterkonferenz des Kreises Unna damit beschäftigen“, sagt Selms Bürgermeister Mario Löhr auf Anfrage.

Kontrolliert das Ordnungsamt denn überhaupt in Selm Menschen, die in Quarantäne zu sein haben? „Wir führen keine Hauskontrollen durch“, ergänzt Bürgermeister Löhr. „Wenn wir aber Hinweise bekommen, dass jemand die Quarantäne nicht einhält, dann werden wir tätig“, erklärt Sylvia Engemann. Bisher seien aber keine Hinweise eingegangen.

Menschen in Quarantäne halten sich daran

Ähnlich ist die Situation in Olfen. Hier sieht Bürgermeister Wilhelm Sendermann keine Notwendigkeit für Zwangsunterbringungen. „Die Menschen, die unter Quarantäne sind, halten sich daran.“ Die Olfener würden das „sehr diszipliniert“ machen. Die Gruppe der Betroffenen sei zudem recht klein. Sendermann sprach von bislang (Stand Freitagmittag) zehn Personen.

Ein paar Kilometer weiter in Nordkirchen äußert sich Bürgermeister Dietmar Bergmann ähnlich wie sein Olfener Amtskollege. „Wir kennen die Menschen, die sich in Nordkirchen in Quarantäne begeben mussten und haben überhaupt keinen Anlass daran zu zweifeln, dass sie sich auch an die Auflagen halten“, macht Bergmann deutlich.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger 900 Jahre Kloster Cappenberg
Sanierungsfall Stiftskirche Cappenberg: Seit sechs Monaten Stillstand
Hellweger Anzeiger 130-Milliarden-Euro-Paket
Überbrückungshilfe: Selmer Betriebe zwischen Erleichterung und Zweifeln