Corona-Krise in Selm: Viele Menschen unterstützen Gastronomie und Handel

Gutscheine

Gastronomie und Einzelhandes waren vom sogenannten Shutdown wegen der Corona-Krise arg betroffen. Eine Hilfsaktion für diese Branchen in Selm läuft offenbar gut.

Selm

, 08.06.2020, 12:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Gutscheine für Gastronomie und Einzelhandel in Selm sind heiß begehrt.

Die Gutscheine für Gastronomie und Einzelhandel in Selm sind heiß begehrt. © Sylvia vom Hofe

Ein Großteil der Selmer Gutscheine für Gastronomie und Einzelhandel ist bereits vergriffen. „Wir sind förmlich überrannt worden mit Anfragen. Vor allem die Nachfrage nach den Gutscheinen für 50 Euro war enorm“, berichtet Norbert Zolda von der Stadtverwaltung Selm. So haben alle Vorverkaufsstellen nur noch Gutscheine zum Wert von 10 Euro vorrätig. Diese gebe es aber noch in ausreichender Stückzahl. Für den Nennwert von 10 Euro müssen Gutscheinkäufer nur 8 Euro zahlen.

Jetzt lesen

Das Prinzip ist einfach: Man kann in ausgewählten Selmer Geschäften Aktions-Gutscheine erwerben - die sogenannten Selm-Gutscheine, die dem Handel und der Gastronomie in Corona-Zeiten helfen sollen. Das Besondere dabei: Viele profitieren von ihnen. Einzelhändler, Restaurant-Besitzer und in erster Linie die Gutschein-Käufer.

Termine für Verlosungen

Alle verkauften Gutscheine nehmen an vier Verlosungen teil. Ziehungstermine sind am 19. Juni, 26. Juni, 3. Juli und 10. Juli.

Bei jeder Ziehung werden zehn 100-Euro-Gutscheine ausschließlich zu Gunsten der Selmer Gastronomiebetriebe verlost. Informationen zu den Gutscheinen, den Vorverkaufsstellen sowie den Selmer Betrieben, wo diese eingelöst werden können, gibt es unter https://www.selm.de/gutscheinaktion.html


Lesen Sie jetzt