Ceconomy-Aufsichtsrat schlägt neuen Vorsitzenden vor

Der Aufsichtsrat des Elektronikhändlers Ceconomy will Thomas Dannenfeldt als neuen Chef an seiner Spitze. Der langjährige Telekom-Manager solle damit auf Jürgen Fitschen folgen, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Donnerstag mit. Den Aktionären soll er bei der Hauptversammlung am 17. Februar 2021 als neues Mitglied vorgeschlagen werden und anschließend soll er - deren Zustimmung vorausgesetzt - zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt werden.

26.11.2020, 10:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dannenfeldt arbeitete den Angaben nach 26 Jahre lang bei der Deutschen Telekom, zuletzt als Finanzvorstand. Seit diesem Jahr ist er auch Aufsichtsratsmitglied beim Netzwerkausrüster Nokia und bei der Unternehmensberatung Axxessio.

Mit der Hauptversammlung endet Fitschens Zeit als Aufsichtsratsmitglied nach 13 Jahren. Seit 2017 hatte er den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden inne. Dannenfeldt verfüge über weitreichende Erfahrungen mit Veränderungsprozessen und Digitalisierung, sagte er über seinen potenziellen Nachfolger. Dannenfeldt sei „genau der richtige Kandidat“.

Weitere Meldungen