Cappenberg bekommt eine neue Kleintierpraxis am Cappenberger Damm

dzTierärztin

Noch im Sommer soll es soweit sein, dann eröffnet am Cappenberger Damm eine neue Kleintierpraxis. Die wird dann von zwei Cappenberger Tierärztinnen geleitet.

Cappenberg

, 11.07.2020, 17:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Momentan ist das ehemalige Lebensmittelgeschäft am Cappenberger Damm noch im Umbau. Noch in diesem Sommer soll sie dann aber eröffnen, die neue Kleintierpraxis in Cappenberg, erzählt Tierärztin Dr. Tanja Dahlkamp. Zusammen mit Dr. Barbara Janßen will sie die Praxis eröffnen.

Dann kümmern sich die beiden Cappenbergerinnen dort um Hunde, Katzen und Heimtiere wie Kanninchen oder Meerschweinchen - eine reine Kleintierpraxis also. „Ich habe schon in der Pferdepraxis Dahlkampf ein bisschen mitgearbeitet“, erzählt Tanja Dahlkamp. Doch nun seien ihre beiden Kinder schon größer und es sei Zeit, sich umzuorientieren.

Immer mehr Anfragen für Kleintieren

„Gleichzeitig gab es immer mehr Anfragen bezüglich Kleintieren“, erinnert sich Tanja Dahlkamp. So sei die Idee entstanden, eine eigenständige Kleintierpraxis zu eröffnen und so die Versorgung für Cappenberg und die umliegenden Städte weiter auszubauen. Cappenberg sei schließlich ein gutes Pflaster für Tierbesitzer.

„Aktuell sind wir noch viel am Planen und Umbauen“, erklärt Tanja Dahlkamp. Es wäre dann ihre erste eigene Praxis. „Soetwas macht man ja nicht alle Tage.“ Doch sie hofft, dass sie zusammen mit Dr. Barbara Janßen die Praxis vielleicht schon Ende August eröffnen kann.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt