BVB verliert bei Inter Mailand - RB Leipzig gewinnt

24.10.2019, 04:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Borussia Dortmund hat auf dem Weg in die K.o.-Runde der Fußball-Champions League einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team unterlag bei Inter Mailand nach schwacher Leistung mit 0:2. Nach der ersten Niederlage im dritten Spiel sind die Dortmunder in der Tabelle mit vier Punkten nun gleichauf mit Inter. RB Leipzig hat Dank eines Traumtors von Marcel Sabitzer seine Ergebniskrise gestoppt und kann nun wieder von der K.o.-Runde der Königsklasse träumen. Nach vier sieglosen Pflichtspielen drehte das Team einen Rückstand gegen den russischen Meister Zenit St. Petersburg und gewann mit 2:1.

Weitere Meldungen
Meistgelesen