BVB und Schalke peilen Champions-League-Achtelfinale an

Schalke und Dortmund fiebern den nächsten Spielen in der Champions League entgegen. Der BVB kann Dienstag bei Atlético Madrid den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. Schalke empfängt Galatasaray Istanbul.

06.11.2018, 00:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB und Schalke peilen Champions-League-Achtelfinale an

Borussia Dortmund peilt das Champions-League-Achtelfinale an. Foto: Peter Steffen/Archiv

Die Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und FC Schalke 04 wollen am vierten Spieltag in der Champions League die nächsten Erfolge einfahren. Borussia Dortmund kann heute als Tabellenführer der Gruppe A mit einem Triumph in Spanien gegen Atlético Madrid bereits den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale perfekt machen.

Den ersten Vergleich mit Atlético hatte der BVB vor zwei Wochen daheim mit 4:0 gewonnen. Schalke ist in der Königsklasse in dieser Saison ebenfalls noch ungeschlagen und will heute in der Gruppe D im Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul den nächsten Meilenstein Richtung K.o.-Phase nehmen.

Beide Revierclubs tankten zuletzt mit Siegen in der Bundesliga frisches Selbstvertrauen. Schalke setzte sich am Wochenende 3:1 gegen Hannover durch, der BVB baute per 1:0-Sieg in Wolfsburg die Tabellenführung aus. Ein Erfolg in der Champions League würde für einen weiteren Schub für das Duell in der Bundesliga mit Bayern München am nächsten Samstag sorgen.

Weitere Meldungen