BVB-Trainer Favre: Götze kann auf weitere Einsätze hoffen

05.03.2020, 15:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mario Götze von Borussia Dortmund spielt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Mario Götze von Borussia Dortmund spielt den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre hat Mario Götze noch nicht abgeschrieben. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt kaum berücksichtigt wurde und in diesem Jahr erst 14 Spielminuten absolviert hat, darf sich durchaus Hoffnungen auf weitere Einsätze machen. „Das ist möglich, das werden wir sehen. Wir haben jetzt eine Englische Woche“, sagte der Favre am Donnerstag. „Er trainiert sehr, sehr gut. Es ist alles offen. Im Fußball geht es manchmal sehr schnell“, meinte der BVB-Coach. In der Liga kam der Weltmeister von 2014 bislang zu 13 Einsätzen, davon fünf in der Startelf, und erzielte dabei drei Treffer.

Weitere Meldungen
Meistgelesen