BVB-Profi Weigl ersetzt Witsel: Hummels kehrt zurück

Bei Borussia Dortmund wird Axel Witsel durch Julian Weigl ersetzt. Der 24 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler steht in der Startelf des Fußball-Bundesligisten für das Gruppenfinale in der Champions League am heutigen Dienstag gegen Slavia Prag (21 Uhr/DAZN). Der belgische Nationalspieler Witsel hatte sich am vergangenen Samstagabend bei einem häuslichen Unfall Gesichtsverletzungen zugezogen und fällt nach einer Operation für den Rest der Hinrunde aus.

10.12.2019, 20:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Profi Weigl ersetzt Witsel: Hummels kehrt zurück

Julian Weigl von Borussia Dortmund. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Darüber hinaus nahm BVB-Coach Lucien Favre im Vergleich zum 5:0 über Fortuna Düsseldorf am vergangenen Samstag eine zweite Änderung vor. Der gesperrte Mats Hummels kehrt zurück und ersetzt Routinier Lukasz Piszczek. Um ins Achtelfinale einzuziehen, muss der BVB im Duell mit Prag mehr Punkte holen als Tabellennachbar Inter Mailand im Parallelspiel gegen den bereits für die K.o.-Runde qualifizierten FC Barcelona.

Weitere Meldungen