BVB nur 0:0 gegen Barca - Leipzig siegt bei Benfica 2:1

17.09.2019, 23:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Borussia Dortmund hat in der Champions League trotz klarer Überlegenheit einen Heimsieg gegen den FC Barcelona verpasst. Am Ende hieß es nur 0:0. Marco Reus scheiterte nach einer knappen Stunde mit einem Foulelfmeter an Barcelonas Torwart Marc-André ter Stegen. Besser lief es für RB Leipzig. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann gewann bei Benfica Lissabon mit 2:1. Timo Werner erzielte beide Leipziger Tore in der 69. und 79. Minute. Benfica gelang durch Seferovic sechs Minuten vor Schluss nur noch der Anschlusstreffer.

Weitere Meldungen