BVB gewinnt Transferpoker um Sturm-Talent Haaland

29.12.2019, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Borussia Dortmund hat den Transferpoker um Sturm-Talent Erling Haaland gewonnen. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, unterschrieb der 19 Jahre alte Norweger von Red Bull Salzburg einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 und wird zum Trainingsstart des Revierclubs am 3. Januar zur Mannschaft stoßen. Die Transfersumme soll dem Vernehmen nach bei 20 Millionen Euro liegen. Haaland gilt laut BVB „als wahrscheinlich spannendstes Mittelstürmer-Talent Europas“.

Weitere Meldungen