BVB-Aktie: 17-Jahres-Hoch nach Sprung an Tabellenspitze

18.10.2018, 11:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der sportliche Erfolg der Mannschaft beflügelt den Aktienkurs von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund. Am Mittwochvormittag betrug der Kurs des Wertpapiers 8,67 Euro und war damit so hoch wie zuletzt vor 17 Jahren. Noch vor drei Monaten war die Aktie des einzigen an der Börse notierten deutschen Clubs sechs Euro wert. Der BVB führt unter seinem neuen Trainer Lucien Favre derzeit die Bundesligatabelle an. Zudem gelangen zum Start in die Champions-League-Saison Siege über den FC Brügge (1:0) und AS Monaco (3:0).

Weitere Meldungen
Meistgelesen