Bundesliga: Spannung im Abstiegskampf

20.06.2020, 01:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Archiv/Symbolbild

Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Archiv/Symbolbild

Kampf gegen den Abstieg und um die Plätze im Europapokal: In der Fußball-Bundesliga stehen nach der Meisterkür des FC Bayern unter der Woche weitere Entscheidungen an. Alle 18 Vereine spielen heute zeitgleich. Unter anderem empfängt der Tabellen-15. FSV Mainz 05 den Vorletzten Werder Bremen. Fortuna Düsseldorf (Platz 16) spielt gegen den FC Augsburg (14), der allerdings sechs Punkte mehr und das deutlich bessere Torverhältnis als der Gegner hat. Im Rennen um die Qualifikation zur Champions League empfängt der Tabellendritte RB Leipzig den Zweiten Borussia Dortmund.

Weitere Meldungen