Briefkasten-Explosion reißt Anwohner aus dem Schlaf

22.07.2020, 08:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Mittwoch einen Briefkasten an einem Mehrfamilienhaus gesprengt. Die Explosion habe die Bewohner des Hauses aus dem Schlaf gerissen, berichtete die Polizei. Erkenntnisse darüber, weshalb und womit der Unbekannte den Briefkasten sprengte, lagen zunächst nicht vor. An der Haustür und an einem parkenden Auto wurde Glas beschädigt. Ein Bewohner beobachtete laut Polizei einen vermutlich jungen Mann, der nach dem Knall weglief.

Weitere Meldungen