Brand in Dortmunder Wohnung: 60-Jähriger stirbt

31.05.2020, 17:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Ein 60-Jähriger ist bei einem Wohnungsbrand in einem Dortmunder Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Feuerwehrleute hatten den Mann mit schwersten Brandverletzungen am frühen Sonntagmorgen in der brennenden Wohnung gefunden. Eine Reanimation blieb erfolglos, wie die Feuerwehr mitteilte. Wie es zu dem Feuer in der Wohnung kam, ermittelt nun die Polizei.

Weitere Meldungen