Brand an Steilhang: Aufwändiger Feuerwehreinsatz

09.08.2020, 13:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Mit Seilen gesichert haben Feuerwehrleute am Sonntagmorgen einen Waldbrand an einem schwer zugänglichen Steilhang der Hohensyburg bei Dortmund gelöscht. In dem unwegsamen Waldgebiet brannten rund 200 Quadratmeter Unterholz, wie die Feuerwehr Dortmund mitteilte. Mit Löschrucksäcken, Feuerpatschen und Kleinlöschgeräten konnten die Einsatzkräfte das Feuer zunächst unter Kontrolle bringen, bis ein rund 1500 Meter langer Schlauch zum Brandherd gelegt war. Eine großflächige Ausbreitung des Feuers habe verhindert werden können. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.

Weitere Meldungen