Bochumer Simon Lorenz wechselt zu Holstein Kiel

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel verpflichtet zur kommenden Saison Simon Lorenz. Wie der Club am Dienstag mitteilte, wechselt der 23 Jahre alte Innenverteidiger ablösefrei vom VfL Bochum an die Förde. Lorenz erhält in Kiel einen Dreijahresvertrag.

23.06.2020, 16:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Simon Lorenz am Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Simon Lorenz am Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Für den VfL Bochum bestritt Lorenz in der aktuellen Spielzeit 16 Partien und erzielte dabei einen Treffer. In den vergangenen neun Spielen kam er aber nicht zum Einsatz. „Die positive Entwicklung des Vereins und der offensiv ausgerichtete Fußball, der hier gespielt wird, haben mich davon überzeugt, hier meinen nächsten Karriereschritt zu gehen“, sagte der Abwehrspieler über seinen neuen Club.

Weitere Meldungen