Bildung in Werne

Bildung in Werne

An der Wiehagen-Grundschule wurde ein Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Deswegen hat die Schulleitung am Samstag (12. Dezember) insgesamt 75 Kinder in Quarantäne geschickt. Von Eva-Maria Spiller

Die Turnhalle der Wiehagenschule in Werne soll nach dem Willen von Stadt und Politik saniert werden. Ein anderes Projekt rückt dadurch an die zweite Stelle auf der Wunschliste. Von Felix Püschner

Ob Mönche, Soldaten oder Ärzte: Auf der ganzen Welt tanzen Menschen zu dem Lied „Jerusalema“: Der Internet-Hype, der in schwierigen Zeiten gute Launen verbreiten soll, ist in Werne angekommen. Von Andrea Wellerdiek

Eine blaue Fahne am Stadthaus in Werne zog am Mittwoch (25. November) durchaus den Blick des ein oder anderen Passanten auf sich - wenn auch nur flüchtig. Das steckt hinter der Aktion. Von Felix Püschner

Weitere Coronafälle am Anne-Frank-Gymnasium in Werne: Nachdem ein Schüler sich vergangene Woche mit dem Coronavirus infiziert hatte, sind nun zwei weitere Fälle hinzu gekommen - mit spürbaren Auswirkungen. Von Eva-Maria Spiller, Andrea Wellerdiek

Ein Coronafall an der Uhlandschule in Werne wurde am Montag (16. November) bekannt. Daraufhin mussten 22 weitere Schüler und eine Lehrerin in Quarantäne. Nun liegen ihre Testergebnisse vor. Von Andrea Wellerdiek

Die weiterführenden Schulen in Werne zeigen sich normalerweise am Tag der Offenen Tür für die Viertklässler. In diesem Jahr ist das aber nicht erlaubt, sodass die Schulen stattdessen digitale Wege gehen. Von Andrea Wellerdiek

2018 wurde die Schülerfirma des Werner St.-Christophorus-Gymnasiums zur besten Schülerfirma Deutschlands gewählt. Auch die Firma „Earthperiments“ stand im Finale. Zum Titel reicht es nicht ganz. Von Andrea Wellerdiek

Am Anne-Frank-Gymnasium in Werne hat sich ein Großteil der Lehrer auf das Coronavirus testen lassen - an dem Tag, an dem einige Schüler in Quarantäne geschickt werden mussten. Nun liegen die Ergebnisse vor. Von Andrea Wellerdiek

Lampe im Vintage-Look: Mit der Geschäftsidee, hochwertige Wohnaccessoires im Industriestil herzustellen und zu vermarkten, startet die neue Schülerfirma des St.-Christophorus-Gymnasiums in Werne.

Als im Frühjahr aus dem Präsenzunterricht plötzlich ein Unterricht auf Distanz wurde, war in den Schulen in Werne zu erkennen, wo es noch hapert in der Digitalisierung der Schulen. Wir blicken auf den Von Andrea Wellerdiek