Bildung in Schwerte

Bildung in Schwerte

Gründer und Unterstützer der Bürgerinitiative "Tacheles für Schwerte" wollen sich durch gezielte Maßnahmen und Projekte für finanziell- und sozialschwache Kinder und Jugendliche einsetzen. Von Carina Strauss

Wie ist die Situation von Frauen und vor allem Mädchen hier und in anderen Ländern? Und vor allem: Wie macht man Mädchen in Schwerte noch stärker? Dazu gibt es Anfang Oktober viele Aktionen. Von Björn Althoff

Die Elternverbände in NRW sind sauer. Für sie sind die Corona-Schutzmaßnahmen an Schule lückenhaft. Steffi Krüger Peter fürchtet, dass vor allem eine Gruppe von Schülern abgehängt wird. Von Holger Bergmann

Die Gesamtschule Gänsewinkel hat einen neuen Pavillon, in dem zwei Klassen untergebracht werden. „Wir haben eine Punktlandung hingelegt“, freute sich Bürgermeister Axourgos bei einem Besuch. Von Felix Mühlbauer

Um Sprachdefizite in Deutsch auszubessern, hat das NRW-Ministerium für Schule und Bildung ein Ferienprogramm entwickelt. „FIT in Deutsch“ soll in erster Linie Migrationskindern helfen.

Jana Crämer ist eine preisgekrönte Autorin. Batomae wurde als Songwriter schon mit Platin ausgezeichnet. In ihrer gemeinsamen Konzert-Lesung klären die beiden Künstler über Essstörungen auf. Von Felix Mühlbauer

Auch in diesem Jahr findet der bundesweite Vorlesetag in Schwerte statt. Diesmal geht es sportlich zu. Unter anderem mit einer besonderen Version von Frau Holle. Von Dennis Görlich

Altenakademie - das ist doch nur für Ältere. Der Schwerter Karl-Heinz Wittershagen und sein Sohn Oliver sehen das anders und bieten einen generationsübergreifenden Querdenkerabend an. Von Heiko Mühlbauer

Am Montag wurden Verträge unterzeichnet, die den Baubetriebshof, Schwertes Kitas und andere soziale Einrichtungen stärken sollen. Auch Langzeitarbeitslose können davon profitieren.

Seit hundert Jahren gibt es in Deutschland die Volkshochschulen – genauso wie Demokratie, Frauenwahlrecht und Bauhaus. Die VHS Schwerte kürt das Jahr mit den passenden Kursen. Von Aileen Kierstein

Fledermäuse, Bären, Tropfsteine: Die Klasse 6c des Ruhrtal-Gymnasiums lüftet während ihrer Projekttage Geheimnisse, die Höhlen vor der Außenwelt verbergen. Oft sind sie gar nicht unheimlich. Von Aileen Kierstein