Bewaffneter Mann überfällt Spielhalle in Mettingen

21.10.2020, 07:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Mit einem Messer bewaffnet hat ein unbekannter Mann in der Nacht zu Mittwoch eine Spielhalle in Mettingen (Kreis Steinfurt) überfallen. Die Polizei teilte am Mittwoch mit, der Mann habe am späten Dienstagabend eine Servicekraft in der Spielhalle mit dem Messer bedroht und sie dazu aufgefordert, Geld herauszugeben. Anschließend sei er mit „einer geringen Menge Bargeld“ zu Fuß geflohen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Weitere Meldungen