Berliner Dilrosun in Dortmund früh ausgewechselt

06.06.2020, 19:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Thomas Delaney (l) von Borussia Dortmund in Aktion gegen Javairo Dilrosun von Hertha BSC. Foto: Lars Baron/Getty Images Europe/Pool/dpa

Thomas Delaney (l) von Borussia Dortmund in Aktion gegen Javairo Dilrosun von Hertha BSC. Foto: Lars Baron/Getty Images Europe/Pool/dpa

Hertha BSC musste im Abendspiel der Fußball-Bundesliga bereits nach knapp einer halben Stunde ohne Javairô Dilrosun auskommen. Der 21-Jährige musste am Samstag in der 30. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden, für ihn kam Alexander Esswein. In der Vorwoche hatte Dilrosun beim 2:0 gegen den FC Augsburg zur Führung getroffen.

Weitere Meldungen