Behörden genehmigen mehr Wohnungsbau in NRW

16.03.2020, 11:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stahlträger stehen auf einer Baustelle vor einem Rohbau. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Stahlträger stehen auf einer Baustelle vor einem Rohbau. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Gute Nachricht für Wohnungssuchende: Die Bauämter in Nordrhein-Westfalen haben 2019 mehr Baugenehmigungen für Wohnungen ausgestellt als im Jahr zuvor. Die Zahl sei um 3,3 Prozent auf 57298 Wohneinheiten gestiegen, teilte das Statistikamt IT.NRW am Montag mit. Bei Baumaßnahmen an bereits bestehenden Gebäuden gab es sogar einen Anstieg von 12,5 Prozent. Im Neubau stieg die Zahl um 2,1 Prozent.

Weitere Meldungen