Baum fällt auf Gleis: Rund 100 Reisende müssen Zug verlassen

26.08.2020, 09:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wegen eines umgefallenen Baums hat die Bahn am Mittwochmorgen bei Dortmund-Aplerbeck einen Nahverkehrszug evakuieren lassen. Rund 100 Reisende müssten den Regionalexpress 57 verlassen, teilte die Deutsche Bahn mit. Der Baum war durch den starken Sturm umgestürzt und auf das Gleis gefallen. Sobald der Zug leer sei, werde der Baum entfernt und geprüft, ob die Bahn aus eigener Kraft weiterfahren könne. Andere Züge würden bis auf weiteres umgeleitet.

Weitere Meldungen