Autounfall in Herbern: Hubschrauber sucht nach Verletzten, Stromausfall

Autounfall in Herbern

In der Nacht zu Samstag hat ein Polizeihubschrauber nach einem unbekannten Autofahrer in Herbern gesucht. Der war zuvor mit einer Straßenlaterne kollidiert, wodurch eine komplette Straßenbeleuchtung ausfiel.

Herbern

, 25.07.2020, 10:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Nacht zu Samstag (25. Juli) ist ein Autofahrer in eine Straßenlaterne in Herbern gefahren. Die Insassen des Autos flüchteten. Die Polizei sucht mittels Hubschrauber nach ihnen.

In der Nacht zu Samstag (25. Juli) ist ein Autofahrer in eine Straßenlaterne in Herbern gefahren. Die Insassen des Autos flüchteten. Die Polizei sucht mittels Hubschrauber nach ihnen. © picture alliance/dpa

In Herbern hat in der Nacht zu Samstag ein Polizeihubschrauber nach Verletzten infolge einer Unfallflucht gesucht. Die Suche mindestens zweier Personen dauert noch an. Ob und wie schwer diese verletzt sind, ist demnach noch unklar.

Klar ist, dass in der Nacht ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, bevor er mit einer Straßenlaterne kollidierte. Laut der Polizei in Coesfeld fuhr ein Autofahrer in Herbern von der Bernhardstraße kommend in Richtung der Werner Straße.

Die Insassen flohen Richtung Friedhof in Herbern

Im Straßenverlauf, der zunächst in eine Rechts- und dann in eine Linkskurve übergeht, war der noch unbekannte Fahrer bereits in der ersten Kurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, wo er mit der Laterne kollidierte. Fahrzeug und Laterne wurden bei dem Unfall stark beschädigt, im Fahrzeug wurden beide Airbags ausgelöst.

„Nach Zeugenangaben saßen mindestens zwei Personen in dem Fahrzeug. Alle Fahrzeuginsassen flüchteten zu Fuß in Richtung Friedhof“, heißt es in einem Bericht der Polizei. Um die möglicherweise verletzten Personen ausfindig zu machen, wurde der Hubschrauber herbeigerufen. Die ebenfalls eingesetzte Feuerwehr sicherte die zerstörte Straßenlaterne ab. Ein hinzugerufener Techniker kümmerte sich um die Wiederherstellung der Straßenbeleuchtung in diesem Bereich, da an dem betreffenden Straßenzug nach dem Unfall die komplette Beleuchtung ausgefallen war.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Diamantene Hochzeit
Er war Torwart, sie war Zuschauerin - nun sind sie eine Ewigkeit verheiratet
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl-Check mit Video
SPD vor der Kommunalwahl: „Wir brauchen dringend mehr bezahlbaren Wohnraum“