Autofahrer überschlägt sich mehrfach mit Wagen

11.07.2020, 11:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Autofahrer hat sich im Kreis Warendorf mit seinem Wagen überschlagen und ist verletzt worden. Der 27-Jährige war allein unterwegs, als er mit seinem Auto von der Straße abkam, das Fahrzeug sich mehrfach überschlug und schließlich auf einem angrenzenden Feld auf dem Dach liegen blieb, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Fahrer aus Erwitte wurde aus dem Wagen geschleudert. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Der Unfall ereignete sich am Freitagabend nahe dem Ort Liesborn. Die Ursache war zunächst unklar. Die Straße wurde für die Bergung mehr als zwei Stunden gesperrt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen