Auto überschlägt sich: Drei Jugendliche verletzt

16.03.2020, 05:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei warnt mit einer Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild/Archiv

Die Polizei warnt mit einer Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild/Archiv

Vier junge Leute sind beim Überschlag ihres Autos in der Gemeinde Rosendahl (Kreis Coesfeld) schwer verletzt worden. Der 18 Jahre alte Fahrer sei am Sonntagnachmittag zunächst mit seinem Wagen einem entgegenkommenden Auto ausgewichen, teilte die Polizei mit. Bei dem Manöver verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Die anderen Verletzten waren im Alter von 14 und 17 Jahren. Einer der beiden 17-Jährigen musste aufgrund seiner Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Polizei fahndete nach dem entgegenkommenden Auto. Den Angaben zufolge soll das Fahrzeug auf der Straßenmitte gefahren sein.

Weitere Meldungen