Auto rollt Sanitäter über den Fuß: Fahrer fährt davon

21.07.2020, 12:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv

In Bünde im Kreis Herford hat ein Autofahrer einen Rettungssanitäter im Einsatz angefahren und soll sich dann aus dem Staub gemacht haben. Der unbekannte Mann war am Montag mit seinem Auto an dem haltenden Rettungswagen in dem Moment vorbeigefahren, als der Sanitäter ausstieg, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Auto sei über dessen Fuß gefahren. Der Sanitäter wurde verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Der Verletzte habe den Autofahrer noch auf den Unfall aufmerksam gemacht, doch der Mann sei davongefahren. Nun hofft die Polizei durch Zeugenhinweise den Autofahrer ermitteln zu können.

Weitere Meldungen