Auto erfasst dreijähriges Mädchen

12.07.2020, 09:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Auto hat in Aachen ein drei Jahre altes Mädchen erfasst und lebensgefährlich verletzt. Das Kind war beim Spielen unvermittelt auf eine Kreuzung gelaufen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein 38 Jahre alter Autofahrer, der bei grüner Ampel die Kreuzung am Samstag queren wollte, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Wagen traf das Mädchen und stieß das Kind zu Boden. Rettungskräfte brachten das Mädchen in eine Klinik. Noch in der Nacht sei die Dreijährige in eine Spezialklinik verlegt worden, teilte eine Sprecherin am Sonntag mit.

Weitere Meldungen
Meistgelesen