Auf Einsatzfahrt: Schwerer Verkehrsunfall mit Polizeiauto

20.06.2020, 12:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Polizeiauto und einem weiteren Wagen sind in Münster vier Menschen teils schwer verletzt worden. Der Streifenwagen fuhr mit eingeschaltetem Blaulicht ohne Martinshorn bei Rot in eine Kreuzung, als er mit einem von rechts kommenden Auto kollidierte, wie die Polizei nach ersten Erkenntnissen selbst mitteilte. Der Polizist und seine Kollegin wurden demnach bei der Kollision am Freitagabend leicht verletzt. Der 57 Jahre alte Fahrer des anderen Autos und seine 56 Jahre alte Beifahrerin erlitten den Angaben zufolge schwere Verletzungen.

Weitere Meldungen