Auch Alario und Sinkgraven fallen aus: Bayer ohne sechs

Ohne sechs potenzielle Stammspieler ist Bayer Leverkusen am Mittwoch zum Achtelfinal-Hinspiel der Europa League bei den Glasgow Rangers (Donnerstag, 21.00 Uhr/RTL und DAZN) aufgebrochen. „Zu den bekannten Verletzten kommen noch Lucas Alario und Daley Sinkgraven“, sagte Sportchef Rudi Völler kurz vor dem Abflug am Kölner Flughafen. Alario leidet an einer Schulterverletzung, Sinkgraven hat eine Halsentzündung.

11.03.2020, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zuvor war bereits klar, dass Kapitän Lars Bender, Abwehr-Chef Sven Bender, Torjäger Kevin Volland und Nationalspieler Nadiem Amiri ausfallen werden. „Wir dürfen nicht jammern. Das ist bei den anderen Vereinen in dieser Phase auch nicht anders“, sagte Völler: „Außerdem haben wir im Winter personell so nachgelegt, dass der Trainer rotieren konnte. Und das hat er in den vergangenen Wochen sehr gut gemacht.“

Weitere Meldungen
Meistgelesen