Andrea Nahles wird Gastprofessorin an Uni Duisburg-Essen

Die frühere SPD-Vorsitzende Andrea Nahles übernimmt eine Gastprofessur für Politikmanagement an der Universität Duisburg-Essen. Die langjährige Spitzenpolitikerin werde im kommenden Semester an der NRW School of Governance eine Vorlesung halten und eine Seminarreihe gestalten, teilte die Hochschule am Dienstag mit. „Wir konzipieren ein neues Format und werden unseren Studierenden einmalige Einblicke in die außergewöhnliche politische Arbeit der Sozialdemokratin Andrea Nahles bieten können“, sagte der Direktor der School of Governance, Prof. Karl-Rudolf Korte.

11.08.2020, 15:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Andrea Nahles, ehemalige Vorsitzende der SPD, hält einen Vortrag. Foto: Thomas Frey/dpa

Andrea Nahles, ehemalige Vorsitzende der SPD, hält einen Vortrag. Foto: Thomas Frey/dpa

Nahles war Anfang Juni 2019 nach dem historisch schlechten Abschneiden der SPD bei der Europawahl und zermürbender innerparteilicher Kritik von ihren Ämtern zurückgetreten. Seit Anfang August ist sie Präsidentin der Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost. Die Behörde ist für die Belange von Beamtinnen und Beamten zuständig, die bei den Nachfolgeunternehmen der Deutschen Bundespost tätig sind oder waren.

Weitere Meldungen